Steckdose integriert den online-Stromtarifrechner von TopTarif. Dessen Suchergebnisse und -darstellung wurden von der Stiftung Warentest jeweils mit „gut“ bewertet. Getestet wurde die zum Testzeitpunkt (09/2008) bereitgestellte Vergleichs-Technologie. Seither wurde der Tarifrechner weiter verbessert, um stets ein Höchstmaß an Preistransparenz zu gewährleisten. Die zusätzlich getestete TopTarif-Website wurde durch eigene Inhalte von Steckdose ersetzt. TopTarif wurde vom TÜV Saarland mit dem Zertifikat „Service Tested“, Note: „sehr gut“, ausgezeichnet (05/2010).

Gasanbieter wechseln

Momentan liegt der Preis des teuersten Anbieters für einen Hamburger 2-Personen-Haushalt bei 849 Euro und der günstigste Anbieter bei 232 Euro. Verbraucher können je nach Größe des Haushalts bei einem clever gewählten Gasanbieter jährlich im Durchschnitt etwa 500 Euro sparen.

Viele Verbraucher wollen nicht mehr nur im eigenen Haushalt Gas sparen, sondern nutzen bereits die Möglichkeit, einfach und kostenlos online ihren Gasanbieter zu wechseln. Die Antragsstellung dauert dabei meist weniger als fünf Minuten.

Etwaige Bedenken wegen eines eventuellen Ausfalls der Gasversorgung während der Zeit des Gasanbieter-Wechsels sind unbegründet. Per Gesetz ist der lokale Anbieter jedoch zur Versorgung verpflichtet, so dass zu keinem Zeitpunkt die Gefahr des Gasausfalls besteht.

 

Ablauf des Gasanbieterwechsels

Beim Wechsel des Gasanbieters sollten Sie auf ein paar wichtige Kernpunkte achten, damit Sie mit ihrem neuen Anbieter glücklich werden. Informieren Sie sich vor dem Anbieterwechsel über Kündigungsfristen, Laufzeiten des Vertrags, Preisgarantie und mögliche Sonderabschläge des neuen Anbieters. Wenn alle Konditionen zu ihrer Zufriedenheit sind, kann der Anbieter ohne böse Überraschungen gewechselt werden.

Für den Wechsel des Gasanbieters werden einige Daten benötigt. Neben den persönlichen Daten benötigt Ihr neuer Anbieter auch den gewünschten Liefertermin, Zählernummer und -stand, Name des bisherigen Versorgers und die Kundennummer.
Falls Sie nicht wissen, wo sich Ihr Gaszähler befindet, kann die Hausverwaltung oder der Hausmeister darüber Auskunft geben.

Der neue Anbieter übernimmt im Normalfall dann die restlichen Formalitäten inklusive der Kündigung beim alten Anbieter. Innerhalb von etwa sechs Wochen erhalten Sie das Gas dann von ihrem gewünschten Gasanbieter und den günstigen Tarif.
 

Einen für Sie individuell passenden Gasanbieter finden Sie mithilfe unseres Gasrechners. Hier wird durch Eingabe Ihrer Postleitzahl und Ihres jährlichen Gasverbrauchs der günstigste und effektivste Anbieter Ihrer Region schnell und kostenlos ermittelt.